Im Leben ICH sein

Schluss mit dem Optimierungswahn

Klingt einfach, ist es aber für Viele nicht.

Es scheint fast ausgeschlossen, dass so wir so wie wir sind, ausreicht.

Ständig hadern wir mit uns selbst, suchen die Fehler an uns und streben danach, uns selbst zu optimieren:

  • attraktiveres Aussehen
  • schlankere Figur
  • hippere Freunde
  • besserer Job
  • aufregendere Hobbies
  • positivere Gedanken
  • glücklicheres Leben
  • außergewöhnlichere Traummänner

Die Liste lässt sich bis ins Unendliche fortsetzen.

Dauernd plagen uns die Gedanken: Irgendetwas fehlt. Da könnte doch noch mehr gehen.

Also suchen wir, kämpfen wir, quälen uns und verbessern uns, denn wir glauben, nur wer leistet, den belohnt das Leben - irgendwann.

Dass wir uns damit ständig unter Druck stehen, total abgehetzt durchs Leben laufen und uns mit unserem „Ungenügend sein“ schlecht fühlen, das scheint für uns normal zu sein.

Aber ist es das wirklich?

Besteht der Sinn unseres Lebens darin- uns als unzureichend zu fühlen und ständig unsere Fehler ausmerzen zu müssen, damit man dann irgendwann „belohnt“ wird, wenn man besonders fleißig war?

Ich sage: NEIN.

  • Was wäre, wenn du aufhören könntest, gegen dich selbst zu kämpfen?
  • Was wäre, wenn du erfahren würdest, dass du JETZT schon gut genug bist?
  • Was wäre, wenn du gar nicht mehr so viel im Außen suchen müsstest, weil alles schon in dir hast?
  • Wenn du fühlen könntest, dass du liebenswert bist genauso wie du bist?

Das wäre doch einfach nur befreiend, wenn du dir selbst erlauben könntest, du selbst zu sein.

Und dazu muss nichts an dir weggemacht oder dir irgendwas hinzugefügt werden.

Es gilt das anzuerkennen, was du bist- und dazu gehört ALLES. Auch das, was du vermeintlich nicht sein darfst und an dir ablehnst.
Genau an dem Punkt hört der Kampf gegen dich selbst auf und Selbstliebe beginnt.

„Deine nicht akzeptierten Verhaltensmuster, Schattenseiten liebevoll umarmen wie eine Mutter ihr weinendes Kind-

in dem Moment beginnst du, sie zu wandeln.“

Tich Nhat Hanah

Wie kommt es dazu, dass wir uns nicht trauen, unser wahres Ich zu zeigen?

Von klein auf sind wir gewissen Einflüssen ausgesetzt.

Schon früh spüren wir, dass wir mehr Liebe von unseren Eltern bekommen, wenn wir „brav“ sind und ihre Erwartungen erfüllen. Da das größte Bestreben eines Kindes die Zuneigung seiner Eltern ist, tut es so gut wie alles, um so zu sein, dass es die elterliche Liebe bekommt.

Wir wollen dazugehören, wir wollen geliebt werden – und dafür sind wir bereit fast jeden Preis zu zahlen, selbst wenn wir uns dafür selbst aufgeben müssen.

Wie im Kleinen verhält es sich auch im gesellschaftlichen Kontext. Wir erfahren, dass die Gesellschaft gewisse Anforderungen und Erwartungen an uns stellt, um dazu zu gehören und angesehen zu werden.

Um also ein voll akzeptiertes und anerkanntes Mitglied der Familie und Gesellschaft zu sein, verbannen wir all unsere Wesenszüge, für die wir in der Vergangenheit abgelehnt, kritisiert oder ausgegrenzt wurden.

Wir werden Profis im Erwartungen erfüllen, im Angepasst sein, Rollen spielen und unterdrücken unseres wahren Selbst.

Aber nur weil wir sie verdrängen, heißt das nicht, dass sie nicht da sind. Sie schlummern weiter in uns und wirken sich auf unser Verhalten, unser Leben und unsere Beziehungen aus.

Um also im Leben ICH sein zu können geht es darum, wieder GANZ zu werden. Das heißt, dass nichts mehr an dir weggemacht, versteckt oder optimiert werden muss. Dass du dir erlauben kannst, all deine Wesenszüge anzuerkennen und sie dir auch traust zu leben. Das Ausleben all deiner Facetten macht dich lebendig, einzigartig und absolut liebenswert.

Du möchtest dich selbst zurückerobern?

Ich begleite dich gern!!

Alle Infos hier: JA, ich möchte wieder ICH sein

 

 

Coaching: Schluss mit dem Optimierungswahn-

Ich sein & Glücklich leben

 

Die meisten Menschen missachten die Tatsache, dass das Leben nicht nur Glück bedeutet,

Zufriedenheit ist ein nicht immer herstellbarer Zustand, es gibt 1000 Gründe, unzufrieden zu sein."  Moshe Feldenkrais

 

Kennst du das?

  • Du bist der Ansicht, dass du glücklicher, erfolgreicher, beliebter, reicher, zufriedener, ausgeglichener und positiver sein müsstest? Und du denkst, dass Andere das permanent sind und nur du das nicht schaffst?
  • Du hast Angst vor deinen eigenen negativen Gedanken, weil du damit rechnest, dass das zur Konsequenz hat, dass dann nur das sogenannte Negative in dein Leben ziehst?
  • Im Umgang mit deinen Mitmenschen spürst du, dass du immer zuerst auf die Bedürfnisse der Anderen achtest und du sofort darauf bedacht bist, deren Erwartungen zu erfüllen?
  • Du machst dir ständig Gedanken darüber, was Andere über dich denken könnten.
  • Von dir selbst denkst du, dass du so wie du bist nicht richtig bist und du perfekt sein müsstest.
  • Unter Menschen nimmst du dich zurück und denkst, die Anderen mögen dich nicht oder lehnen dich ab.
  • In deiner Arbeit und Partnerschaft, aber auch als Frau, Mutter und Freundin hast du die höchsten Erwartungen an dich und den Anspruch ständig etwas leisten zu müssen, da du sonst nicht respektiert und geliebt wirst.

 

Bist du bereit...

  • Damit aufzuhören, dich ständig normieren zu müssen und dein unglückliches Ich loszuwerden?
  • Dir selbst zu begegnen: Deinem Licht und deinen Schatten-  also deinem Leben wie es nun mal ist?
  • Die Verantwortung für dich und dein Leben zu übernehmen? Hier geht es nicht um Schuld, sondern nur um das Verstehen der Zusammenhänge in deinem Leben.
  • Deiner Angst  "Nicht- gut- genug- zu sein" und  deiner Angst vor Ablehnung, Ausgrenzung und Wahrhaftigkeit zu begegnen? Damit wirst du nahbar und authentisch.
  • Deine Sehnsüchte (nach Liebe, Beziehung, Zugehörigkeit, usw) anzuerkennen und sie zu leben- weil sie jeder hat?!
  • EINFACH ICH ZU SEIN?

 

ICH sein & Glücklich leben

3 Sessions

je 60 Minuten

Um dich frei zu machen von deinen Ängsten, Glaubenssätzen und destruktiven Lebensmustern, erzählst du mir von deiner aktuellen Lebenssituation und wie es dir damit geht. Wir erarbeiten die tieferliegenden Zusammenhänge für deine derzeitige Situation, damit dir bewusst wird, wo und weshalb du noch verstrickt bist. Dies schafft die Grundlage für deine persönliche Befreiung und Heilung.

ICH sein & Glücklich leben

5 Sessions

je 6o Minuten

Damit du dich traust DEIN Leben zu leben, gilt es zu schauen, was dich davon abhält. Wir sprechen über deine Ängste, Glaubenssätze und Lebensmuster und wie es dir aktuell in deinem Leben geht. Damit du verstehst, warum deine Ängste, Glaubenssätze in deinem Leben sind, gehen wir zurück in die Vergangenheit, denn dort werden wir geprägt. Sowohl positiv als auch negativ. An diesem Punkt kann innere Heilung geschehen, die dich frei macht für ein authentisches und glückliches Leben.

Preis: 420€

Preis 650€

Join Waitlist We will inform you when the product arrives in stock. Please leave your valid email address below.